Keine Target-Attribute bei TOM-Medien

Bitte verzichten Sie in der Produktion auf das Target-Attribut für Links, die zu Medienobjeketen innerhalb der Produktion führen – in den meisten Systemen führt dies, bzw. der meist verwendete Wert „blank“ zu unerwünschten Effekten.

23. Juli 2014 von Boris Bockelmann
Kategorien: Aktuelles-Termine, Vermischtes | Kommentare deaktiviert für Keine Target-Attribute bei TOM-Medien