Sachgebietssystematik – AGMuD

Sachgebietssystematik

Die bundeseinheitliche Sachgebietssystematik ordnet die Medien den wesentlichen Schulfächern und anderen wichtigen Bildungszielen und -bereichen zu. SachgebietssystematikIhre hierarchische Gliederung erlaubt die Selektion und den Ausdruck von Medienlisten und Verzeichnissen mit unterschiedlicher Informationsdichte. Für Medienzentren und Schulen ist sie zur Strukturierung des eigenen Bestands unverzichtbar. Die bundeseinheitliche Sachgebietssystematik wurde in den 1990er Jahren von der AG Mediendistribution und Dokumentation entwickelt und wird ständig aktualisiert.

Ressourcen: